Bikeparks und -Trails in Südtirol

Bikeparks und -Trails in Südtirol

Feel the wheels

Durch dichte Wälder rauschen, die saftgrünen Hügel rauf und runter treten und im Hintergrund eine einzigartige Naturkulisse erleben. Jedes Mountainbiker-Herz schlägt in Südtirol höher! Und das zurecht, denn hier gibt es eine immense Vielfalt an MTB-Netzen quer durch die wunderschöne, abwechslungsreiche Bergwelt. Egal ob Anfänger oder Profi, hier kommt jeder auf seine Kosten. Neben den eigens angelegten und geshapten Trails in den verschiedenen Bikeparks, gibt es in Südtirol auch unzählige natürliche Trails.

Die bekanntesten stellen wir euch heute vor:

 

  • Vinschgau

Unser Mountainbike-Erlebnis beginnen wir im sonnigen Vinschgau, genauer gesagt bei Südtirols erstem Bikepark überhaupt: Dem „Bike Park Latsch“, der bereits seit 2005 auf den Beinen steht. In diesem abenteurerlichen und ausgeklügelten Gelände geht es über Brücken, Rampen, Wurzeln und viele weitere Hindernisse. Wer noch etwas wackelig auf seinem Mountainbike unterwegs ist, kann sich an die geprüften Guides vor Ort wenden.
Im offenen Gelände hingegen erlebt man hier eine einzigartige Naturkulisse: Die Trails führen mitten durch den Nationalpark Stilfserjoch. Mehr als 80 Touren mit über 100.000 Höhenmetern warten darauf, erkundet zu werden!

  • Pustertal

Unser nächstes Abenteuer führt uns hoch hinauf, ins Herz des Pustertals – genauer gesagt zum Downhill-Trail auf dem Kronplatz. Von Juni bis Oktober können hier MTB-Fans und solche, die es noch werden möchten, die sechs unterschiedlichen und sehr naturbelassenen Trails austesten: von einfachen Anfängertouren bis hin zu schwierigen, achterbahnartigen Routen für Freeride-Profis… Auf geht’s!
Übrigens: Bikes und Schutzausrüstung können vor Ort ausgeliehen werden. Außerdem sind die Trails mit der Seilbahn erreichbar.

Bikeparks und Trails in Südtirol

  • Alta Badia

BIKE-BEATS – so nennt sich unser nächster Bikepark, der sich inmitten der Dolomiten, in Alta Badia befindet. Hier gibt es drei abwechslungsreiche MTB-Trails mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden: leicht, mittelschwer und anspruchsvoll.
Das Besondere an diesen Routen sind die sogenannten „Flow Country Trails“, d.h. MTB-Strecken mit steilen Kurven und aufregenden Sprüngen, die Mountainbiker fließend befahren können.

  • Gröden

Nicht weit von Alta Badia, in Gröden, befindet sich bereits der nächste Trail: Ciampinoi in Wolkenstein. Diese 3 km lange Downhill-Strecke startet auf einer Höhe von 2.254 Meter und verspricht auf der ca. 20 minütigen Abfahrt unglaubliche Ausblicke auf die einzigartige Dolomitenwelt.
Mit viel Schwung geht’s hier durch die Grödner Berge – ein ganz besonderes MTB-Erlebnis für erfahrene (!) Biker. Nervenkitzel pur inklusive…

Bikeparks und Trails in Südtirol - Mountainbiken in den Dolomiten - Sellamassiv

  • Brixen

Auf der Plose, dem Hausberg von Brixen, gibt es seit dem Sommer 2018 einen spannenden, neuen Bikepark mit insgesamt vier Lines. Hier beim „Brixen Bikepark“ können sich MTB-Fans richtig austoben – für jeden Geschmack und jedes Level ist nämlich etwas mit dabei!
Der spannende Flow und das Whistler-Feeling verleihen diesem Park einen ganz besonderen Charakter, den die Experten von Gravity Logic aus Kanada bei der Bikepark-Realisierung genauso im Kopf hatten. Na, Neugierig geworden? Erreichen könnt ihr den Bikepark mit der Kabinenbahn Plose von St. Andrä aus oder mir dem Sessellift Palmschoß.
Bikes und Schutzausrüstung können direkt bei der Bergstation ausgeliehen werden.

  • Eggental

Unsere Mountainbike-Reise führt uns nun ins Eggental zum Biketrail Carezza und dem 2016 eröffneten Trainingspark am Fuße des Rosengartens. Von Mitte Mai bis Mitte Oktober können sich Mountainbikefans an verschiedenen Stationen ausprobieren: Es gibt Balance-Northshores, Steilwandkurven, Drops und noch vieles mehr. Ein aufregender Park, um etwas an den eigenen MTB-Künsten zu tüfteln. Und wer dann immer noch nicht genug hat, kann sich am 4 km langen Carezza Trail bei zahlreichen Sprüngen und einem Höhenunterschied von 500 Metern so richtig austoben!
Der Bikepark liegt direkt an der Bergstation der Kabinenbahn Welschnofen bei der Frommer Alm.

Bikeparks und Trails in Südtirol - Downhill

  • Sarntal

Im wunderschönen Sarntal befindet sich unser letzter Bikepark. Auf einer 1,5 ha großen Wiese liegt „Mike‘s Bike Park“ mit einer 4 cross/Dirt-Strecke, einem Pumptrack und einer Dirtline. Egal ob für Anfänger oder Fortgeschrittene, der Park bietet viele Übungsmöglichkeiten. Ihr traut euch nicht an neue Tricks und Jumps heran? Keine Angst: die Sprünge gehen in ein mit Schaumstoffwürfel gefülltes Becken. Das macht das Üben einfacher und das Fallen sanfter!
Die Dirtbikes und die Schutzausrüstung können vor Ort ausgeliehen werden.

 

Seid ihr bereit für ein Freiheitsgefühl der besonderen Art? Dann packt eure Mountainbikes ein und erlebt einen adrenalinreichen MTB-Urlaub in Südtirol!

Ob Natur, Wanderungen, Tradition, Veranstaltungen oder Kulinarik – Für uns hat Südtirol keine Geheimnisse und wir freuen uns, euch nützliche Experten- und Geheimtipps zu geben sowie die schönsten Seiten unserer Region zu präsentieren. Reist mit uns durch Südtirol und lernt Land & Leute kennen!

Urlaubsplaner