LUIS TRENKER

LUIS TRENKER

Von der Filmlegende bis hin zum Modelabel

Als Schauspieler, Bergsteiger, Schriftsteller und Regisseur hat der weltbekannte Grödner Luis Trenker Geschichte geschrieben. Das gleichnamige Bozner Kultlabel lässt die Legende ein kleines Stück weiterleben.

 

Die Legende….

„Man muss die Heimat zuerst verlieren, um sie ganz zu besitzen.“ (Luis Trenker)

Geboren im Jahre 1892 als Sohn eines Bildhauers im wunderschönen Grödnertal, sprach Luis Trenker neben Deutsch und Italienisch auch den rätoromanischen Dialekt Ladinisch. Bereits in jungen Jahren erhielt Luis Trenker das Diplom zum Bergführer und finanzierte sich sein Architekturstudium durch Führungen in die Dolomiten zum Teil selbst.

Der Krieg unterbrach Studium und Bergerfolge und Trenker wurde unter anderem als Offizier einer Bergführerkompanie in den Dolomiten eingesetzt. Nach Kriegsende beendete er sein Architekturstudium und war als Architekt in Bozen tätig, bis er mit dem Film „Berg des Schicksals“ erste Kontakte zur Filmwelt knüpfte.

Seinen Durchbruch in Hollywood schaffte Luis Trenker 1936 mit dem Film „Der Kaiser von Kalifornien“. Noch heute gilt dieser Klassiker als einer der bedeutendsten europäischen Western-Filme aller Zeiten. Nur zwei Jahre später feierte er mit dem Film „Der Berg ruft“ seinen größten Filmerfolg.

Luis Trenker war ein Pionier seiner Zeit und einer der berühmtesten Südtiroler überhaupt. Durch ihn wurden unsere wunderschönen Dolomitenberge weltbekannt.

Gestorben ist der Grödner 1990 im Alter von 97 Jahren in Bozen.

 

Die Legende lebt weiter…

„Wir wollen nicht nur den Gipfel erreichen, wir wollen Spuren hinterlassen…“

Fünf Jahre nach dem Tod von Luis Trenker wurde als Andenken an den ehemaligen Filmpionier und Bergsteiger das gleichnamige Modelabel von Michi und Hansjörg Klemera in Bozen gegründet. Seit 2000 ist Michi Klemera Alleinverantwortlicher für das Modelabel Luis Trenker.

Der Begriff, die Legende und der Mythos Luis Trenkers wird somit in Ehren gehalten und weitergeführt. Inspiriert von Südtiroler Traditionen, kombiniert mit natürlichen Produkten, einem beeindruckenden Design und viel Kreativität hat sich die Marke Luis Trenker über die Grenzen Südtirols hinaus etabliert. Auch die Stoffe und Produkte werden ausschließlich in Europa angefertigt und produziert.

Luis Trenker Modelabel Südtirol Ortler Shooting

 

Alpiner Lifestyle Made by Luis Trenker

Das Bozner Modelabel ist nicht nur ein Kult- und Modelabel. Luis Trenker steht für ein ganzes Lebensgefühl und vermittelt den Alpinen Lifestyle wie sonst niemand. Die Seele des Modelabels sind die übermittelten Traditionen, vieles dreht sich um das Gefühl der Freiheit, der Abenteuer und der Individualität. Mit diesem außergewöhnlichen Konzept gewann Luis Trenker ganze 10 ISPO Global Sportstyle Awards und zudem unterstützen viele Promis das Modelabel als Botschafter, die sogenannte „Seilkameraden“.

Neben individuell angefertigten Kleidungsstücken gibt es von Luis Trenker mittlerweile auch Hotelkosmetika, Bettwäsche, schicke Infrarotkabinen, Premium-Käse und sogar Hotelzimmer: Mit der Luis Trenker Suite Collection ist Alpiner Charme räumlich erlebbar.

Neben der Luis Trenker Skimode findet man auf den schneebedeckten Pisten auch den Luis Trenker Pistenbully. Darüber hinaus wird die Winterkollektion 2018 auch von einem historischen Flieger Antonov, ein Kleinflugzeug aus den 70er Jahren bereichert, mit dem man vom Trienter Flughafen aus durch die Bergwelt fliegen kann. Doch das Flugerlebnis endet nicht hier: Als fast fliegendes Highlight der Sommerkollektion 2019 steht die Kohlerer Seilbahn im Mittelpunkt, Europas älteste Luftseilbahn, die nun den stolzen Namen „Alpine Lifestyle Express by Luis Trenker“ trägt.

Luis Trenker Modelabel Südtirol

Individualität wird immer wieder groß geschrieben, das spiegelt sich auch in den Kollektionen und Produkten wieder, die voller Kreativität stecken.

 

Shootingstar Südtiroler Brillenschaf

Nicht nur die Kollektionen von Luis Trenker sind außergewöhnlich, sondern auch deren Shootings. In der Kollektion von 2018 zum Beispiel steht das Villnösser Brillenschaf im Mittelpunkt. Die älteste Schafrasse Südtirols wäre vor Jahren schon fast ausgestorben. Um die seltenen, wunderschönen Tiere zu erhalten, schlossen sich einige Liebhaber zusammen und begannen mit der Zucht. Früher war die Wolle dieser Schafe ein Ballast für die Bauern, da sie sie immer aufwändig entsorgen mussten. Jetzt allerdings verwendet Luis Trenker die warme und weiche Wolle und schneidert daraus kuschelige Skijacken.

Luis Trenker Modelabel Südtirol Brillenschaf

Schon vor ein paar Jahren machte sich das Modelabel durch seine außergewöhnlichen Fotoshootings einen Namen. Auf dem höchsten Punkt Südtirols, dem Ortler auf 3.905 Meter wurde damals die neuste Kollektion präsentiert. Unter dem Motto „Das höchstgelegene Fotoshooting aller Zeiten“ war Eis und Schnee der Laufsteg für die neue Kollektion von Luis Trenker.

 

Eine Legende, die nicht in Vergessenheit gerät, eine Legende, die weitergelebt wird, in einem Modelabel aus Südtirol, das sich von der Vergangenheit inspirieren lässt und die alpine Lebensart weltweit vermittelt.

 

Ob Natur, Wanderungen, Tradition, Veranstaltungen oder Kulinarik – Für uns hat Südtirol keine Geheimnisse und wir freuen uns, euch nützliche Experten- und Geheimtipps zu geben sowie die schönsten Seiten unserer Region zu präsentieren. Reist mit uns durch Südtirol und lernt Land & Leute kennen!

Urlaubsplaner