Burgstall

/ 3

Zwischen Obstbäumen und traditionellen Bauernhöfen befindet sich die kleine Ortschaft Burgstall, die Teil der Ferienregion Meran Land ist. Das Dorf liegt direkt an der Etsch, am Rand eines Naturschutzgebietes und liegt nur wenige Kilometer von der Stadt Meran entfernt. Seinen Namen verdankt Burgstall einer Burg, deren Reste der Ringmauer noch heute zu sehen sind.

Urlaubstipps für Burgstall

Burgstall liegt direkt am Fuße des Tschöggelbergs und ist mir einer kleinen Seilbahn mit dem Hochplateau verbunden. Der Tschöggelberg selbst ist ein regelrechtes Wanderparadies mit weiten Wiesen, dichten Wäldern und urigen, bewirtschafteten Almhütten. Außerdem ist es möglich, anstatt der Seilbahn, auf dem sogenannten „Sunnseitnweg“ nach Vöran am Tschöggelberg zu wandern.

Ein weiteres Highlight in Burgstall ist der „Trimm-dich-Pfad“, ein 4 km langer Weg mit verschiedenen Stationen und Übungen. Und wer ordentlich in die Pedale treten möchte, kann auf dem Etschtal Radweg gemütlich Bozen und Meran erreichen. Die beiden Städte laden dann zu einem gemütlichen Stadtbummel unter den historischen Lauben ein.

Unterkünfte