Dorf Tirol

Oberhalb von Meran gelegen, befindet sich der Ort Dorf Tirol, auf dem Rücken des Küchelbergs. Dorf Tirols Landschaft bietet viel mehr als nur Obstwiesen, Weingärten und Wälder. Bei einem Spaziergang oder einer Wanderung beeindruckt der Ort mit einem einzigartigen Mix aus lokalen Nadelbäumen und typisch mediterranen Pflanzen wie Zypressen und Oleander. Mit seinen 300 Sonnentagen im Jahr zieht Dorf Tirol das gesamte Jahr über Touristen aus der ganzen Welt an. Auch Kaiserin Sissi war von dieser kontrastreichen Landschaft und dem angenehmen Klima damals schon angetan.

Schloss Tirol

Für Kulturfreunde ist das Schloss Tirol Besuchsziel Nummer eins. Das Schloss war einst das Hauptschloss des Grafen von Tirol und wurde zum Namensgeber für das ganze Land. Heute ist es der Sitz des Südtiroler Landesmuseums für Kultur- und Landesgeschichte.

Die mutigen und abenteuerlustigen können einen Ausflug hinauf zu den Muthöfen wagen. Diese Bauerhöfe gehören zu den höchsten und steilsten bewirtschafteten Geländen im ganzen Land und werden bis heute mühsam von den Bauern betrieben. Ein weiteres Highlight ist sicherlich der berühmte Meraner Höhenweg, einer der schönsten Rundwanderwege im Alpenraum. 

Für Mountainbiker empfiehlt sich die Strecke direkt an der Passer entlang, die von Meran bis ins Passeiertal fürht.

Für Tierfreunde

Direkt am Hügel, an dessen Spitze das Schloss Tirol thront, liegt das Pflegezentrum für Vogelfauna Schloss Tirol. Hier werden verletzte Vögel aufgenommen, gesundgepflegt und wenn möglich wieder freigelassen. Teil dieses Prozesses ist die tägliche Flugshow mit Eulen und Greifvögel wie Adlern, Falken und Bussarden. Hier erhalten Sie neben der spannenden Flugvorführung auch noch interessante Informationen zum Leben eines Greifvogels.

Unterkünfte