Eyrs

Das kleine Dörfchen Eyrs gehört zur Gemeinde Laas und liegt am Fuße des Sonnenbergs. Nicht weit vom Dorfzentrum entfernt, befindet sich das geschützte Biotop und Feuchtgebiet „Eyrser Auen“. Hier gedeihen seltene Pflanzen und zahlreiche Tierarten tummeln sich in den Gewässern - ideal für einen Familienausflug!

Zahlreiche Wander- und Waalwege, Mountainbike Trails und anspruchsvolle Kletterwege sind in Eyrs und Umgebung zu finden und machen den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Auf Entdeckungstour in Eyrs

Die wunderschöne Aussicht auf die imposanten Gebirgsketten und den vielen Apfelbäumen begeistern jedes Jahr zahlreiche Urlauber.

Auch Kulturliebhaber haben in Eyrs einiges zu entdecken: Bedeutsame Kirchen, Burgen und Klöster schmücken die Umgebung rund um das Apfeldörfchen.

Im Winter gibt es gleich mehrere Skigebiete zur Auswahl. Besonders beliebt ist der Schnalstaler Gletscher und das Skigebiet in Sulden. Hier gibt es bestens-präparierte Pisten, Skischulen und traditionelle Almhütten die zum Einkehren einladen.

In der Adventszeit breitet sich in der Fußgängerzone von Schlanders beim alljährlichen Christkindlmarkt eine besinnliche und weihnachtliche Stimmung aus, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten! Der Weihnachtsmarkt in Glurns, übrigens die kleinste Stadt in Südtirol, ist nur 15 Autominuten von Eyrs entfernt.

Unweit von Eyrs befindet sich das Dorf Laas, das als Heimat des Marmors gilt. Hier können Sie hautnah miterleben wie das sogenannte „weiße Gold“ abgebaut und verwendet wird.