Leifers

/ 3

Die jüngste Stadt Südtirols liegt wenige Kilometer von Bozen entfernt und ist eingebettet im grünen Etschtal, direkt an der Südtiroler Weinstraße.

Besonders gut ist das Gebiet mit dem Fahrrad zu erkunden. Perfekt beschilderte Fahrradwege bringen Sie entlang der Etsch, durch die Obstwiesen nach Trient, Bozen und Meran oder zu den bekannten Seen – den Kalterer See und den Montiggler See.

Zwischen Weingüter und Apfelwiesen

Aktivurlauber kommen in Leifers voll auf Ihre Kosten. Von hier aus startet zum Beispiel der Pilgerweg zur bekanntesten Wallfahrtskirche Südtirols: Maria Weissenstein. Weitere Ausflugsziele sind das sonnige Bergdorf Seit, mit einer unglaublichen Aussicht auf Bozen und das Etschtal, sowie der beliebte Kalterer See oder die Bergdörfer Deutschnofen und Petersberg.

In Bozen, der Landeshauptstadt von Südtirol, hingegen können Sie gemütlich durch das Zentrum bummeln oder das Ötzi-Museum besuchen.

Auch im Winter ist es dank des milden Klimas noch möglich die Gegend zu Fuß zu erkunden und zum Beispiel die benachbarten Dörfer zu besichtigen. Zum Skifahren, Langlaufen oder Rodeln eignen sich die Berge rund um Leifers. Die familiären Skigebiete wie Jochgrimm und das Rittner Horn sind nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt.

Kleiner Tipp:

Der Faschingsumzug, der jedes Jahr an einem Sonntag im Februar stattfindet, ist ein Highlight für Groß und Klein. Lustig gestaltete Wagen und wunderschöne Kostüme ziehen durch die Straßen von Leifers. Das sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen!

Unterkünfte