Lengmoos

Die Ortschaft Lengmoos liegt auf einer Höhe von 1.150 m und gehört zur Gemeinde Ritten. Lengmoos liegt nur einen knappen Kilometer vom Gemeindehauptort Klobenstein entfernt. Das Rittner Hochplateau ist ein beliebter Ferienort in Südtirols Süden, der viele Freizeit- und Kulturaktivitäten bietet. Außerdem ist das Hochplateau durch die Aussicht auf die umliegenden Berge und hinunter ins Tal einen Besuch wert. Der Ritten ist mit der Seilbahn von Bozen nach Oberbozen und anschließend mit der Rittner Bahn nicht nur mit dem Auto, sondern auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Lengmoos im Sommer

Im Sommer bietet Lengmoos – sowie das gesamte Rittner Hochplateau – eine Vielzahl an Wander- und Radrouten. So kann man zum Beispiel eine Wanderung zum Rittner Horn machen und von dort aus die Aussicht auf die umliegenden Dolomiten, den Schlern, den Rosengarten und den Latemar genießen. Daher gilt das Rittner Horn auch als schönste Aussichtsplattform der Alpen.

Anschließend an eine Wanderung bieten die zahlreichen Hütten und Gasthäuser ausreichend Möglichkeit, um sich für die Anstrengung zu belohnen. Einen Besuch sind außerdem die berühmten Rittner Erdpyramiden– beispielsweise jene im Katzenbachtal unterhalb von Oberbozen und jene im Finsterbachtal zwischen Lengmoos und Mittelberg – wert. Für die Tierliebhaber gibt es auf dem Ritten eine Vielzahl an Möglichkeiten für Wanderungen mit Alpakas oder Lamas.

Lengmoos im Winter

Im Winter lädt das nahgelegene Skigebiet Rittner Horn zum Ski- und Snowboardfahren ein. Das Skigebiet verfügt über eine Kabinenbahn, zwei Skilifte und sanfte Pisten, wodurch es ideal für Familien mit Kindern ist. Außerdem gibt es Langlaufloipen, Naturrodelbahnen und eine Vielzahl an Winterwanderwegen, wodurch alle Winterurlauberinnen und -urlauber auf ihre Kosten kommen. Wer gerne auch Mal nur zusieht, sollte sich einen Besuch in der Ritten Arena im nahegelegenen Klobenstein nicht entgehen lassen: Hier finden jährlich Weltcuprennen im Eisschnelllauf statt und außerdem gibt es regelmäßig Hockeyspiele der ersten italienischen Liga.

Kulturelles

Kulturinteressierte sollten sich einen Besuch der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt sowie der Kommende des Deutschen Ordens nicht entgehen lassen. Zwischen Mai und Oktober finden hier Konzerte, Ausstellungen und Vorträge im besonderen Ambiente der alten Räumlichkeiten statt. Außerdem ist die Kommende Schauplatz der Rittner Sommerspiele, im Rahmen derer jedes Jahr während der Sommermonate Freilichttheateraufführungen stattfinden. Diese Tradition geht auf das 17. Jahrhundert zurück. Des Weiteren ist das Bienenmuseum Plattner Bienenhof für alle, die an Natur und bäuerlicher Kultur interessiert sind, einen Besuch wert.

Unterkünfte