Alpinhotel Keil

Hans-v.-Perthaler-Str. 20, 39030 Oberolang

95 / 100

517 Bewertungen

Das Alpinhotel Keil im wunderschönen Olang liegt ideal um die einzigartige Dolomitenwelt zu erkunden, sowohl im Sommer als auch im Winter. Im Sommer bieten die Nationalparke mit Ihren über 250 markierten Wanderwegen eine unendliche Vielfalt das bezaubernde Pustertal zu entdecken. Weiters kommen Kletterer und Alpinisten in jedem Schwierigkeitsgrad voll auf Ihre Kosten. Im Winter können Sie zwischen dem bekannten Schigebiet Kronplatz und dem Biathlonzentrum Antholz wählen. Beide Ziele sind vom Hotel bequem und in kürzester Zeit mit dem Schibus erreichbar. Seit 2007 ist Olang direkt mit der Dolomiti Superski Arena verbunden. 1200 Pisten und 450 modernste Aufstieganlagen warten auf Sie. Dies sind nur einige der Möglichkeiten und der junge Hotelier, selbst begeisterter Alpinist, ist erfreut Ihnen bei Ihrer Tourenplanung zu helfen. Transfers zu den Wanderzielen, Berg- und Wanderführer und natürlich jede Art von Ausrüstung kann organisiert werden.

Buchen

Ausstattung

  • Raucherraum
  • Aufzug/Lift
  • Öffentliche Bar
  • Hausbar
  • Restaurant
  • Spielzimmer
  • Spielplatz
  • Surfpoint
  • Seminarraum
  • Hunde erlaubt
  • Kleine Haustiere erlaubt
  • Geführte Touren und Wanderungen
  • Geführte Radtouren
  • Whirlpool
  • Fahrradverleih
  • Unterhaltungsabende
  • Diätküche/Schonkost
  • Frühstück kontinental/Gabelfrühstück
  • Frühstücksbuffet
  • Vegetarisches Menü
  • Menüwahl möglich
  • Wellness
  • Massagen
  • Dampfbad
  • Abholservice
  • Wäscherei/Wäscheservice
  • Zentrale Lage
  • Ruhig gelegen
  • Schwimmbad (Außen-/Innenpool)
  • Skishuttle kostenlos
  • WLAN kostenlos
  • Saunabenutzung
  • Welcome-Drink
  • Parkplatz/Garage
  • Shuttle-Service (Bahnhof)
  • Grillstelle
  • Aufenthaltsraum

Nachhaltigkeit

Diese Unterkunft verfügt über das offiziell zertifizierte Nachhaltigkeitslabel Südtirol – Level 1

Diese Unterkunft erreicht Level 1 des Nachhaltigkeitslabels Südtirol und erfüllt damit folgende Mindestanforderungen einer nachhaltigen Unterkunft:

  • Abfallvermeidung
  • Ressourcenverbrauch
  • Strategie- und Maßnahmenplan
  • Kommunikation

Richtlinien

Zahlungsmöglichkeiten vor Ort

Alternative Unterkünfte in der Nähe