Wolkenstein in Gröden

/ 3

Wolkenstein ist das höchstgelegene Dorf des Grödnertals und liegt eigebettet zwischen Langkofel und Sellastock, direkt unter dem gigantischen Sella-Massiv. Umgeben von Gebirgsstöcken der Dolomiten erleben Sie hier einen einzigartigen Urlaub der Superlative.

Winter aktiv im Grödnertal

Besonders viele Skitourengeher kommen in der kalten Jahreszeit nach Wolkenstein. Von hier aus starten unzählige, spannende Touren auf die umliegende Bergwelt.

Skifahrer und Snowboarder erfreuen sich am Skigebiet in Gröden und wer möchte, kann von dort aus in die berühmte Sellaronda einsteigen. Zahlreichen urige Almhütten verwöhnen Sie mit ortstypischen Gerichten.

Mitten in den Dolomiten

Wanderer und Bergsteiger warten immer sehnsüchtig darauf, dass im Grödnertal der Sommer einzieht. Von einfachen Spaziergängen, zu herausfordernden Bergtouren und Klettersteigbegehungen ist alles mit dabei. Auch Mountainbiker kommen in der Bergwelt der Dolomiten voll auf Ihre Kosten.

Außerdem startet hier in Wolkenstein eines der härtesten Mountainbike Rennen weltweit, das bekannte HERO-Rennen. Die Teilnehmer überwinden dabei eine Strecke von 86 km und ganzen 4.500 Höhenmeter!

Lebensart im Grödnertal

In Wolkenstein wird genauso wie im gesamten Grödnertal neben Deutsch und italienisch auch die Ladinische Sprache gesprochen. Der Ort ist geprägt von vielen Künstlern, Bildhauern und Holzschnitzern. Das traditionelle Kunsthandwerk liegt schon viele Generationen zurück und ist auch heute noch ein wichtiger Bestandteil der Grödner.

Unterkünfte