Berghotel Sexten

Helmweg 10, 39030 Sexten

99 / 100

598 Bewertungen

Gebaut im Stil der Berge aus den Materialien der Berge: Holz, Stein und Glas. Verwurzelt in der Tradition, aber zugleich stilvoll und komfortabel, mit vielen Annehmlichkeiten und modernen Freizeiteinrichtungen. Genießen Sie, dass im Berghotel die Uhren langsamer zu laufen scheinen.

Höhepunkte im Wohlfühlbereich
- Slowlife im Berghotel
- 5 Saunas, Dampfgrotte, Infrarot, Wasserbetten, Kneipp, …
- Gym-Fitnessraum, Zirmsauna im Freien

Höhepunkte des Aktivprogramms
- Klettersteige der Sextner Dolomiten
- Mountainbike-Touren
- Winter: Ski-Touren, Wandern, Schneeschuhwandern, …

Buchen

Ausstattung

  • Garten
  • Raucherraum
  • Trockenraum
  • Aufzug/Lift
  • Öffentliche Bar
  • Hausbar
  • Weinkeller
  • Spielzimmer
  • Spielplatz
  • Kinderbetreuung
  • Seminarraum
  • Kleine Haustiere erlaubt
  • Geführte Touren und Wanderungen
  • Geführte Radtouren
  • Fitnessraum
  • Whirlpool
  • Fahrradverleih
  • Skiverleih
  • Schneeschuhverleih
  • Wanderausrüstung
  • Frühstücksbuffet
  • Vegetarisches Menü
  • Menüwahl möglich
  • Beautyfarm
  • Wellness
  • Natürliche, örtliche Kurmittel
  • Massagen
  • Dampfbad
  • Wäscherei/Wäscheservice
  • Trockner
  • Waschmaschine
  • Direkt an der Piste
  • Direkt am Lift
  • Direkt an der Loipe
  • Ruhig gelegen
  • Schwimmbad (Außen-/Innenpool)
  • WLAN kostenlos
  • Saunabenutzung
  • Parkplatz/Garage
  • Bibliothek
  • Aufenthaltsraum
  • Ladestation E-Fahrzeug

Nachhaltigkeit

Diese Unterkunft verfügt über das offiziell zertifizierte Nachhaltigkeitslabel Südtirol – Level 3

Diese Unterkunft erreicht Level 3 des Nachhaltigkeitslabels Südtirol. Damit decken sich die ganzheitlichen nachhaltigen Maßnahmen der Unterkunft mit den GSTC-Kriterien. Folgende Anforderungen gelten in Level 3 als erfüllt:

  • Abfallvermeidung
  • Ressourcenverbrauch
  • Strategie- und Maßnahmenplan
  • Kommunikation
  • Sozioökonomische Maßnahmen
  • Einkauf lokaler Produkte
  • Nachhaltiger Bau
  • Sanfte Mobilität
  • Pflege des kulturellen Erbes

Richtlinien

Zahlungsmöglichkeiten vor Ort

Alternative Unterkünfte in der Nähe